Slideshow Image 2 Slideshow Image 2 Slideshow Image 1 Slideshow Image 2

TV & Radio.

Seit dem Unfall der Concorde im Jahr 2000 ist Andreas Spaeth bei aktuellen Anlässen in der Luftfahrt ein gefragter Gesprächspartner für Experten-Interviews in TV und Radio.

Kurzfristig verfügbar, kompetent, hintergründig und trotzdem stets für Laien verständlich. Solche O-Töne liefert der Luftfahrtjournalist zu allen Themen rund um die zivile Passagierluftfahrt für aktuelle elektronische Medien aus Rundfunk und Fernsehen, auf Deutsch und Englisch. Im März/April 2014 zum Thema des verschwundenen Flugs MH370 zu hören und zu sehen rund 50 mal in Deutschland, Österreich und der Schweiz, dazu weltweit über Deutsche Welle TV.

Zum Angebot gehört auch die Teilnahme an Studiogesprächen und Talkshows, Andreas Spaeth war im März/April 2014 unter anderem live zu Gast bei „Markus Lanz“ im ZDF, „Die Runde“ auf Phoenix und „Im Zentrum“ auf ORF2. Ausschnitte hier:

    Zu den TV-Sendern die Andreas Spaeth interviewten gehören

  • ZDF heute/heute journal | Morgenmagazin | WISO | Markus Lanz | Mittagsmagazin
  • ARD Tagesthemen | Mittagsmagazin
  • Phoenix Die Runde | Der Tag
  • RTL aktuell | Nachtmagazin | Guten Morgen Deutschland
  • Deutsche Welle TV (deutsch und englisch)
  • Servus TV
  • Spiegel TV
  • SAT1 Planetopia
  • n-tv
  • NDR DAS
  • MDR aktuell
  • ORF2

    Zu den Radiosendern die Andreas Spaeth interviewten gehören

  • SWR 1 | 2 | Info
  • WDR 1 | 2 | 5
  • Deutschlandfunk
  • MDR Info
  • Bayern2
  • hr1
  • Nordwestradio
  • Schweizer Rundfunk